Standby, your man

…ruhezustand oder herunterfahren

in koproduktion  mit eisenerZ*ART

Premiere: 21. Oktober 2016, 19:00
Innerberger Gewerkschaftshaus,
Hieflauerstrasse 17
8790 Eisenerz

Wir haben ja alles! wir haben gute luft, wir haben ein kulturelles angebot, wir haben ein klo, wir haben was zum essen, wir haben wenige katastrophen, wir haben sportanlagen, wir haben von dem her gesehen schon einiges. zauserstb

 

von
vera hagemann, christina lederhaas, klaus meßner, johannes schrettle
mit: christina lederhaas, klaus meßner
produktion, technik: claudia holzer
projektion: peter venus
kostüm: karin heide
grafik: edda strobl

Weitere Spieltermine:
GRAZ: Continue reading

facebooktwittergoogleemail

zweite liga und slapstickboys: scheitern und herunterfahren

am 5.11. und 6.11. teilen wir uns das FORUM STADTPARK mit den slapstick boys, deren monumentale ode ans scheitern HALL OF FAIL (direkt vor unserem stück Standby, your Man)  wir euch hiermit in aller dringlichkeit ans herz legen.

wir erwarten an diesen tagen um 19.00 eine völlig abgedrehte stunde des scheiterns im körperlichen, poetischen und existenziellen sinn, die kopf, herz und ein paar andere sinne ordentlich durchschüttelt und damit möglicherweise auf die richtige temperatur bringt für unseren wilden ritt durch zeit und raum und die frage: ruhezustand oder herunterfahren?
an der abendkassa werden deshalb ausgesprochen günstige kombitickets bereitliegen, die die entscheidung erleichtern, sich zwei shows reinzuziehen, die sich zu einem konglomerat aus gescheiterten hoffnungen und verdrehten körpern zusammenfinden werden.

facebooktwittergoogleemail

werte mit bürger innen

wir haben uns verschrieben, und zwar dem satz „werte mit bürger innen“.
wir wissen, dass es gar kein satz ist, sondern nur ein fragment, ein schlagwort, eine phrase, und wir rufen uns selbst zur ordnung und dazu auf, sie mit leben und kunst und kultur und wert und dynamik zu füllen, bis nichts mehr geht.
bis auf weiteres heißen alle figuren in unseren texten, stücken, performances und geschichten ALEX. im sommer und herbst werden wir mehr sehen.

5276794047_b366914cbd_b

(cc) Campus of Excellence

 

facebooktwittergoogleemail

wir brauchen die wände!

Unangekündigte Performances im öffentlichen Raum am 03. und 04. Mai. im Rahmen vom lendwirbel Graz. zweite liga für kunst und kultur zeigt den letzten Schrei aus ihrer Arbeit FREI NACH E. (Premiere 21. Oktober in Eisenerz) und Christina Lederhaas und Klaus Meßner laufen gegen eine Wand.
Konzept & Performance: Klaus Meßner & Christina Lederhaas

DSC01153

 

 

facebooktwittergoogleemail

nix is fix -reloaded

(C) alex gschiel

(C) alex gschiel

realität ist glückssache

mit  klaus meßmer, stefan schmid
gast: vera hagemann

Fr., 2.10.,
21:15

Eintritt frei
Schaumbad
Puchstraße 41

im rahmen der ausstellung heritage von Schaumbad – freies Atelierhaus und steirischer herbst erinnern sich klaus meßner und stefan schmid Continue reading

facebooktwittergoogleemail

frei nach patrick swayze (AT)

es geht in zukunft um alex. wir wissen selbst nicht, wie ernst die lage ist. wir brauchen zeit und ruhe, um darin zu arbeiten. wir haben uns vorgenommen, über unsere freiheit nachzudenken. das ist ein langer prozess, der zu einem stück führen wird. ein zwischenschritt davon ist im november in graz zu sehen.

(CC)  Karl-Ludwig Poggemann

(CC)
Karl-Ludwig Poggemann

facebooktwittergoogleemail

ACHTUNG: Premiere von „Das Alex-Prinzip“ auf Fr., 26.6. verschoben

entschuldigung!
wegen echter krankheit, die nicht lebens- aber temporär spielbedrohend ist, müssen wir die premiere und welturaufführung unseres show „Das Alex-Prinzip“ am Mittwoch, dem 24.6. ausfallen lassen.
Die zweite Vorstellung am
26.6.2015, 20:00h
wird damit zur Premiere.
Info auch unter: 0677 61249805
Continue reading

facebooktwittergoogleemail